Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.
-- Arthur Schopenhauer

Hinweis: Die TiRS stellt ihre Aktivitäten bis auf Weiteres ein. Unsere Seiten bleiben zu Archivzwecken erhalten.

Aktuelles

Alle Jahre wieder wird ein Urlaub quer durch die ganze Welt geplant und organisiert - eine Starthilfe bietet hierbei Europas größte Urlaubsmesse...

Weiterlesen »

Laut "Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt" gingen die Schlachtzahlen Ende 2012 gegenüber 2011 bundesweit um 1,7 Millionen sog. Nutztiere...

Weiterlesen »

Am Samstag, den 22. Dezember 2012 waren wir trotz schlechten Wetters im Herzen Stuttgarts aktiv und klärten Passanten über die globalen Folgen des...

Weiterlesen »

Wenn es um Tierversuche geht, verhalten sich beteiligte Unternehmen in aller Regel sehr subtil bei der Herausgabe von Informationen, zumal ihre...

Weiterlesen »

„Pelz ist Mord“, unter diesem Motto versammelten sich am Samstag, dem 27. Oktober etwa 330 Aktivisten auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Trotz des...

Weiterlesen »

Die TiRS veranstaltet auch dieses Jahr wieder eine Großdemo gegen die Pelzindustrie und den Pelzhandel.

Weiterlesen »

Anlässlich der Landtagswahl 2011 hatte Bündnis 90/Die Grünen unmissverständlich angekündigt, im Falle eines Regierungswechsels die Versuche an...

Weiterlesen »

(Neu-)Aktivist_innen-Treffen

Veröffentlicht am in Aktionsaufrufe

Mit Leidenschaft und Engagement setzt sich die Tierrechtsinitiative Region Stuttgart (TiRS) für die Rechte von Tieren ein. Und wir können umso mehr...

Weiterlesen »

Das US-Musikprojekt xTRUENATUREx hat es sich zum Anliegen gemacht, durch Musik Bewusstsein für die Befreiung von Mensch und Tier zu schaffen.

Weiterlesen »

"Speziesismus macht blind für die Rechte der anderen". Unter diesem Leitmotiv haben sich heute etwa 60 Aktivisten in der Stuttgarter Innenstadt...

Weiterlesen »